Spontantour Vrenelisgärtli
24.08.2008


Verfasser: Georges
Teilnehmer: 4/5
Ort/Region: Glarus/Chäseren

Photos:
  

Am Samstag entschieden wir uns kurzfristig am Sonntag eine nahgelegene Bergtour zu unternehmen. So starteten wir am Sonntagmorgen um kurz nach 6 Uhr am Ende des Klöntalersees mit Ziel Vrenelisgärtli. Die ersten 500 Höhenmeter erklommen wir mit dem Bike. Bei der Durchfahrt im Negerdörfli verschreckten Egons Rufe sämtliche Tiere konnten aber Familie hess nicht dazu bewegen am Fenster zu erscheinen.

Nach ca. 1 Stunde wurden die Bikes zusammengekettet und bei der Alp Wärben deponiert. Nun begann der Hüttenaufstieg zu Glärnischhütte. Leider musste Hilde schnell erkennen, dass das Metall in ihrem Fuss zu starke Schmerzen verursacht und sie entschied sich umzukehren und mit dem Bike nach Rapperswil zurückzukehren. Zu Viert kraxelten wir weiter.

Trotz Dauerregen am Samstag nächtigten über 100 Personen in der Glärnischhütte. Die waren praktisch alle schon vor uns auf dem Gletscher unterwegs. In der Nacht und den letzten Tagen sind einige Zentimeter Neuschnee gefallen. Die Spur war dank den vielen Leuten bereits gut ausgetreten.

An der Kette hinunter zum Schwandnergrat herrschte bereits Hochbetrieb weil die ersten Seilschaften bereits auf dem Rückweg waren. Eine spezielle Konstellation erlaubte es uns aber praktisch ohne Wartezeit runterzuklettern.
Egon war beinahe schon auf dem Gipfel als Andrea, Jonas und ich die Steigeisen montiert hatten und endlich angeseilt waren. So erreichten wir sicher den Gipfel über den verschneiten Grat und Schlussaufstieg. Die 2100 Höhenmeter waren überwunden. Das Panorama war phantastisch wie immer und die Temperaturen sehr angenehm. Nach kurzer Rast ging's zügig zurück.

Grosse Freude herrschte als wir bei der Abfahrt mit den Bikes erkennen konnten, dass die Familie Hess bereits aufgestanden war. So wurde es halt noch richtig gemütlich bei Speis und Trank. Herzlichen Dank für die spontane Gastfreundschaft.
Kurz vor dem Eindunkeln sausten wir dann hinunter an den Klöntalersee. Es war anstrengend aber sehr schön.









Datei-Download:


Diesen Bericht bearbeiten:


| AGENDA | BERICHTE | SKIHÜTTE | SKRJ | TOUREN | HOME | KONTAKT |

Copyright 2014, Realize IT GmbH, Rapperswil